Concerts!

News

Liebe Freunde der gute Unterhaltung! 🙂

ich möchte Ihnen ganz herzlich zu zwei genüssliche Veranstaltungen einladen! Ich Wünsche Ihnen dabei nicht nur herrliche Unterhaltung, sondern viele Momente der Besinnlichkeit und Ruhe.

28. März 2014 um 20.00 Uhr

im Art-Café AVIATOR (Lindower Str.18 in 13347 Berlin-Wedding)

Klänge im Dunkeln schaffen Freiräume für unsere inneren Bilder und lassen unsere Phantasie aufblühen. Abgeschirmt von visuellen Einflüssen, hilft uns Musik, die Welt neu zu erfahren, sie zu ertasten und in gewisser Weise sogar zu riechen, einzuatmen.

Sigrun Paschke – selbst seit Geburt blind – wird am Flügel ihre Erfahrung in intensiven Klangwelten entstehen lassen und damit zusammen mit Isabel Neuenfeldt, die zwischen den Klavierstücken Texte verschiedener Autoren liest, den Zuhörern ein besonders intensives Hörerlebnis schenken.

Eintritt: 8€ / 5€

www.club-dialog.de

30. März 2014 um 19:00 Uhr

im P.A.N.D.A. nicht nur russisches Theater im kleinen Hof der Kulturbrauerei
(Knaackstr.97 in 10435 Berlin)

Eine Regisseurin, drei Schauspielerinnen und eine Musikerin lassen an diesem Abend verschiedenste Frauenschicksale lebendig werden und nehmen den Zuschauer mit auf eine Reise quer durch die Theatergeschichte.

Natascha Bondar, Regisseurin und Leiterin des Theaters Lieder und Worte arbeitet seit Jahren mit jungen Menschen an ihren Vorsprechmonologen mit großem Erfolg. Ihre Schüler studieren alle an staatlichen Schauspielschulen, sind bereits fertig, oder noch auf ihrem Weg zum Traum.

An diesem Abend werden Julia Gorr, Viktoria Mikhnevich und Alexandra Spielmann ihre Monologe, die alle von Natascha Bondar gearbeitet wurden, aufführen. Sigrun Paschke, besser unter dem Künstlernamen Ster bekannt, begleitet sie mit eigenen Klavierkompositionen und rundet die emotionale Hochspannung des Abends perfekt ab.

Eintritt: 8€ / 5€

www.panda-theater.de

Gesendet: Mittwoch, 19. März 2014 um 05:49 Uhr
Von: “Sigrun Paschke” <sterpaschke>
An: “Julia Gorr” <julia.gorr>
Betreff: Aviator und Panda zusammen in eine Einladung?
Liebe Julia!

ich dachte, vielleicht kannst du was kurzes schreiben Über die Vorstellung am 30sten und dann kopiere ich das rein wenn ich wieder mal Einladungen verschicke fuer Aviator?

Bis Morgen, liebes Schwesterherzchen!
1000 Küsse (wie du immer so schoen schreibst) 🙂
Sigrun

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s